Ablauf

Beim Ersttermin schaue ich in den Körper, indem ich den Röntgenblick anwende, und erst bei weiteren gewünschten Terminen gehe ich energetisch gezielt auf Beschwerden ein.

Anmeldung:

Terminvereinbarungen:

SO bis DO 18.00-20.00 Uhr

Tel: 0660/40 50 316

 


DIE FASZINATION DES RÖNTGENBLICKS:

Seit 2009  besitze ich, durch ein besonderes Erlebnis, die Fähigkeit in den Körper eines Menschen zu blicken. Durch diese Gabe erkenne ich vergangene oder aktuelle körperlichen Schwächen oder Probleme. Mit meinen energetischen Fähigkeiten arbeite ich in der Aura ohne den Körper zu berühren. Dies ist auch für den Klienten deutlich spürbar. Durch meine laufenden Arbeiten mit Tieren ist mit der Anwendung des Röntgenblicks oft eine schnelle Aufklärung möglich.

Der Röntgenblick:

Autor Michael Schuster


Der Röntgenblick erlaubt es seinem Benutzer, durch feste Materie hindurchzusehen. Der weit größere Nutzen offenbart sich jedoch in medizinischen Bereichen. Laut Aussagen derjenigen, die ihn benutzen, können sie diesen besonderen „zweiten Blick“ anwenden, um so im menschlichen oder tierischen Körper Problemstellen zu identifizieren.

 

In einem veränderten Bewusstseinszustand, der von Wissenschaftlern aber anhand der Messung von Gehirnströmen nicht als Trance, sondern als Teil des Wachbewusstseins identifiziert wird, gelingt es den Menschen mit dieser Gabe, das Organ oder den Gegenstand, auf den sie sich konzentrieren, absolut realistisch wahrzunehmen, und es oder ihn zu analysieren. Jemand, der medizinisch geschult ist oder alternative Heilmethoden beherrscht, kann auf diese Art Krankheiten des Körpers oder energetische Einflüsse visuell wahrnehmen und gleichzeitig seine Gabe zur Förderung der Gesundheit gezielt einsetzen.

 

Auch ist es mit dem Röntgenblick möglich, Organe, Narben, vergangene Operationen genauestens zu sehen und auch Veränderungen an den Zellen festzustellen.

 

Der Röntgenblick ist ein Phänomen, das weltweit seit vielen Jahren bekannt ist. Die Betroffenen entwickeln meist nach einem besonderen Erlebnis die Fähigkeit, durch bloße Konzentration Gegenstände zu durchleuchten.

 

Oft ist eine rasche Aufklärung verschiedener Krankheiten durch den Röntgenblick möglich. Unnötige weitere Untersuchungen erleichtern dem Klienten somit das Leben.

 

Wie auch immer der Röntgenblick also funktioniert, es steht auch ohne wissenschaftliche Beweise fest, dass er es tut.